Theater#Lockdown#Nicht still sein!


Liebe Kolleginnen und Kollegen aller Sparten, liebe Leserinnen und Leser meines Blogs!


Neben der ersten Schockstarre angesichts des zweiten Lockdowns, habe ich mir spontan Gedanken darüber gemacht, wie ich KünstlerInnen und Kultur-Institutionen aktuell als Einzelperson derzeit ohne Theater im Hintergrund unterstützen kann.


Ich biete an, hier auf meinem Blog Gedanken, Aktionen und Aufrufe zu veröffentlichen und Euch damit zu vernetzen. Vorausgesetz natürlich, es handelt sich um absolut demokratisches Gedankengut, das sich dem Wohle unserer gesamten Gesellschaft und der Bildung und Kultur verpflichtet.


Wer Interesse hat, melde sich bitte über den Facebook-Messenger, meine Mailadresse oder hier über den Kontakt bei mir. Natürlich wäre es gut, wenn sich viele LeserInnen hier anmelden würden, damit die Vernetzung auch klappt.

Wir dürfen jetzt nicht still bleiben und auch nicht vereinzeln!

Liebe Grüße Susanne


Foto: Jim Albright


28 Ansichten

©2020 TheaterDenkenKunst. Erstellt mit Wix.com